Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
so erreichen Sie uns

Strafrecht, Haftungsrecht und Gebührenrecht: Die Haftungspyramide bei der Anwendung von Neulandverfahren (Dr. Frank Breitkreutz, 01. März 2014 in Heidelberg)


 Vortrag von Dr. Frank Breitkreutz am 01. März 2014 in Heidelberg 


Der Vortrag führt durch die wesentlichen Rechtsfragen von Neulandverfahren und unkonventionellen Therapien. 

Besondere Berücksichtigung finden die aktuell in Umweltmedizin und Komplementäronkologie stark nachgefragten Infusionen mit den Arzneistoffen Amygdalin/Laetril, Germaniumsesquioxid und Dichloracetat.

Vermittelt wird ein für jede Neulandmethode anwendbares und auch für Heilberufler (als Nichtjuristen) nachvollziehbares Prüfungsschema:

  • (Arzneimittel-)Strafrecht: Ist die konkrete Medikation unter Umständen verboten? Welche Anforderungen sind an eine korrekte Eigenherstellung von Arzneimitteln gem. § 13 Abs. 2b AMG zu stellen? Unter welchen Voraussetzungen gilt ein Arzneistoff als bedenklich? Wie kann ich mich als Therapeut absichern?
  • Haftungsrecht: Wie vermeide ich, dass eine grundsätzlich erlaubte Behandlung zivilrechtlicher Schadensersatzansprüche nach sich zieht? Wie kläre ich korrekt auf?
  • Gebührenrecht: Wie kann ich den Aufwand innovativer Therapien wirtschaftlich darstellen?